.

Metall

Die Eindeckung eines Daches mit Metall ist keine Entwicklung unserer Zeit. Bereits früher wurden zum Beispiel Kirchen oder Türmchen an Häusern mit Kupfer, Blei oder Zink eingedeckt.

Ähnlich wie Schiefer bietet Metall eine Fülle an Möglichkeiten der Eindeckung. Verschiedene Formen, Unabhängigkeit von der Dachneigung, Unempfindlichkeit gegenüber Verschmutzungen sind nur einige der Punkte, die hervorzuheben sind.

Doch wird Metall nicht nur zur kompletten Eindeckung des Hauses verwendet. Auch für die Attika-Bekleidung und Blenden sowie zur Kaminbekleidung oder für Rinnen und Fallrohre wird dieses hochwertige und vielseitige Material verwendet.

Die verschiedenen Ausführungen wie Zink, Kupfer, Edelstahl etc. bieten diverse Vorzüge – gerne erläutern wir Ihnen diese anhand Ihres Vorhabens.

Dieser Artikel wurde bereits 179 mal angesehen.